Torre des pi des català, Migjorn, Formentera

Kurzinfo:

Öffnungszeit:
Samstags von 10h bis 13h (freier Eintritt)

Standort

Torre des Pi des Català, Formentera

Der Torre des Pi des Català ist der interessanteste der Wachtürme Formenteras, denn er ist der einzige, der für Besucher zugänglich ist.

Geschichte und Restaurierung des Turms von Es Pi des Catalá

Der Turm Torre des Pi des Català wurde 1763 errichtet, zur gleichen Zeit wie die anderen Türme auf Formentera, und er war Teil des Netzes von Verteidigungstürmen auf Formentera und Ibiza (mit insgesamt 14 Türmen, fünf davon auf Formentera).

Der Torre des Pi des Català befindet sich auf einem Hügel 23 Meter über dem Meeresspiegel und bietet einen direkten Blick auf die Kirche Sant Francesc (die auch zu Verteidigungszwecken genutzt wurde).

Das Gebäude hat einen kreisförmigen Grundriss mit einem Durchmesser von 12,56 Metern und einem etwa 30 cm hohen Sockel, der als Stütze und Fundament für die eigentliche Konstruktion dient. Im Erdgeschoss befand sich ein Pulvermagazin (da dieser Turm, wie auch der Barbariaturm, mit Artillerie bewaffnet war) und im ersten Stock ein Hauptsaal, der durch eine ursprünglich steinerne Treppe verbunden war, die verschwand, als ein Loch geschlagen wurde. Es gab auch Auseinandersetzungen mit Einbrechern, die mit der Zeit verschwanden.

Seine dicken Mauern, mehr als 2,5 Meter dick, ermöglichten es ihm, den Artilleriegranaten zu widerstehen, die im Falle eines Angriffs hätten geschossen werden können.

Wie die anderen Türme auf Formentera wurde auch der Torre des Pi des Catalá zu Verteidigungszwecken gebaut. Das Besondere an diesem Turm ist, dass er 2016 von der Architektin Marià Castelló aus Formentera restauriert wurde. Die Restaurierungsarbeiten wurden zwischen 2009 und 2015 durchgeführt, um das Gebäude von den Verwüstungen zu befreien, die durch mangelnde Konservierung und Vandalismus verursacht wurden.

In diesem Link von Marià Castellós Website kannst du mehr über den architektonischen Prozess der Restaurierung des Torre des Pi des Català lesen.

Wie komme ich zum Turm von Es Pi des Catalá?

Den Turm von Es Pi des Catalá erreichst du, indem du die alte Straße von Sant Francesc nach La Mola nimmst und dann der Beschilderung zum Restaurant Sol y Luna folgst.

Gleich am Ende der Straße gibt es einen großen Parkplatz, auf dem du dein Auto oder Motorrad abstellen kannst. Der Turm liegt mitten in einem Kiefernwald und ist von der Straße aus nicht zu sehen. Folge also den Hinweisen auf diesem Informationsblatt, um ein paar Minuten lang einem Pfad zu folgen und herauszufinden, wie du ihn findest.

Besuche den Turm von Es Pi des Catalá

Dank der Restaurierung des Turms von Es Pi des Catalá ist er der einzige der Verteidigungstürme, der Besucher empfangen kann.

Die Öffnungszeit ist aus Samstage von 10 bis 13 Uhr beschränkt.

Wenn du das Innere betrittst, kannst du die Details eines Gebäudes aus dem 18. Jahrhundert bewundern, das durch eine sehr minimalistische Restaurierung aufgewertet wurde, die ihm Auszeichnungen und Anerkennung auf der ganzen Welt eingebracht hat.

Es ist ratsam, sich vor der Reise mit dem Kulturbereich des Consell insular de Formentera in Verbindung zu setzen, wenn du ihn besuchen möchtest, um sicherzustellen, dass er geöffnet ist.

Andere Türme auf Formentera

Die anderen Verteidigungstürme von Formentera sind:

Eine Bewertung über diesen Ort hinzufügen

Alle Felder sind erforderlich

Bewertungen von anderen Nutzern

Es gibt noch keine Bewertungen. Schreibe selbst die erste Bewertung!

Zuletzt zum Verzeichnis hinzugefügte Orte

Unterkunft in Sant Ferran mit Schwimmbad und vielen Stränden in der Nähe.
Hotel mit einfachem Komfort und einfachem Zugang zu den Dienstleistungen von Sant Ferran.
Unterkunft mit 26 Zimmern und einem italienischen Restaurant mit Blick aufs Meer.
Unterkunftskomplex auf einer Klippe mit wunderschöner Aussicht in der Nähe von Es Pujols