Cala en Baster, Formentera

Kurzinfo:

Kurze Informationen über diese Bucht:

  • Länge: 20m
  • Breite: 5 m
  • Ausrichtung: Norden
  • Typ: Felsig
  • Freikörperkultur: Nicht häufig
  • Posidonia: natürliche Ablagerung
  • Besucherandrang: Niedrig

Verfügbare Dienstleistungen:

Keine


Strandbars und Restaurants an diesem Strand:

Keine

Standort

Die Bucht Cala En Baster ist eine der schönsten Buchten Formenteras: Ihre nach Norden ausgerichtete Bucht und ihre von Hand ausgeschlagenen Höhlen zum Schutz der Boote gehören zu den meistfotografierten Postkarten von Formentera.

Touristenattraktion… oder doch Geheimtipp?

Cala En Baster ist einer der magischsten und bekanntesten Orte auf Formentera. Da es sich jedoch um eine felsige Bucht handelt, verbringen die meisten Besucher nicht viel Zeit dort.

Wenn du also zu denjenigen gehörst, die Menschenmengen scheuen, ist die Bucht Cala En Baster einer der Orte, die du bei deinem Besuch auf Formentera einplanen solltest. Diese Bucht ist der perfekte Ort, um zu entspannen und das Rauschen und den Geruch des Meeres zu genießen.

Beschreibung der Cala En Baster

Cala En Baster ist eine kleine felsige Bucht, die etwa 30 Meter breit und nach Norden ausgerichtet ist. Diese Bucht ist der Verbindungspunkt zwischen der Halbinsel Punta Prima (wo sich der Turm von Punta Prima befindet) und der Küste von „Es Carnatge“, wo es auch viele Plätze zum Schwimmen gibt.

Die berühmten Bootshöhlen von Cala En Baster

Auf Formentera sind die kleinen Häuser zum Schutz der Boote sehr verbreitet. Du kannst sie in der Bucht von Saona, am Strand von Ses Xalanes (Illetas) und im Dorf Es Caló finden. Im Fall von Cala En Baster haben die Fischer keine Häuschen gebaut, sondern Höhlen in den Fels geschlagen, um ihre Boote zu schützen.

Und diese Bootshöhlen schützen nun dich in den Sommermonaten vor der Sonne und der Hitze und spenden Schatten.

Womöglich triffst du auf angesammeltes Posidonia

Je nachdem, wie sich das Meer im Herbst und Winter verhalten hat, kann sich eine größere Menge Posidonia in der Bucht angesammelt haben. Zu der Zeit, als wir die Fotos für diese Seite gemacht haben, gab es kein angesammeltes Posidonia, aber jeder Winter ist anders und Stürme können ohne Vorwarnung Reste der Pflanze an Land spülen.

Wie du nach Cala En Baster kommst

Cala En Baster befindet sich in der Umgebung von Sant Ferran, auf der Tramuntana-Seite. Um dorthin zu gelangen, folgst du einfach der Straße nach Cala En Baster, die du vom Dorf Sant Ferran aus erreichen kannst.

Wenn du ankommst, wirst du sehen, dass es oben an den Klippen einen kleinen Parkplatz gibt, auf dem du dein Auto oder Motorroller abstellen kannst. Du kannst auch die Karte auf dieser Website benutzen, der Button führt dich direkt dorthin.

Perfekter Ort zum Schnorcheln

Wenn du gerne schnorchelst, ist die Bucht einer der perfekten Orte dafür. Da der Boden der Bucht felsig ist, gibt es viele Ecken und Winkel, in denen sich Fische und andere Wassertiere verstecken können. Vergiss also deine Schnorchel-Ausrüstung nicht, wenn du nach Cala En Baster kommst. Du wirst sicher eine tolle Zeit im Wasser verbringen und die Meeresflora und -Fauna beobachten können.

Eine Bewertung über diesen Ort hinzufügen

Alle Felder sind erforderlich

Bewertungen von anderen Nutzern

Es gibt noch keine Bewertungen. Schreibe selbst die erste Bewertung!

Zuletzt zum Verzeichnis hinzugefügte Orte

Unterkunft in Sant Ferran mit Schwimmbad und vielen Stränden in der Nähe.
Hotel mit einfachem Komfort und einfachem Zugang zu den Dienstleistungen von Sant Ferran.
Unterkunft mit 26 Zimmern und einem italienischen Restaurant mit Blick aufs Meer.
Unterkunftskomplex auf einer Klippe mit wunderschöner Aussicht in der Nähe von Es Pujols