Windsurfen auf Formentera

Formentera ist ein besonderer Ort zum Windsurfen.

Hier verraten wir dir alle Details!

Inhaltsverzeichnis

Hast du dich jemals gefragt, wo du auf Formentera Windsurfen kannst? Wenn du dich entscheidest, hierherzukommen und deinen Urlaub zu verbringen, entweder mit der Familie oder mit Freunden, entdecke die Orte, an denen du Windsurfen kannst. Auf der Formentera kannst du viele Sportarten ausüben, darunter auch Windsurfen. Windsurfen ist eine Wassersportart, bei der man sich mit einem Surfbrett und einem Segel, das den Wind nutzt, über das Wasser bewegt und so das Beste aus Segeln und Surfen zusammenbringt.

Der Sport entstand in den 1930er Jahren, als der Surfer Tom Blake ein Segel an seinem Surfbrett anbrachte, damit er nicht hinauspaddeln musste, um die Wellen zu erreichen. Zu seiner Überraschung erfand er schließlich eine neue Sportart in der Familie der sogenannten Wassersportarten.

Heutzutage hat sich das Windsurfen zu einer neuen besonderen Art des Wassersports entwickelt, so dass es Tausende von Fans aller Altersgruppen hat.

Wann ist die ideale Zeit zum Windsurfen auf Formentera?

Auf Formentera wehen die Winde fast das ganze Jahr über aus östlicher Richtung, nur im Winter weht der Wind häufiger aus einer anderen Richtung.

Die beste Saison zum Wind- und Kitesurfen auf Formentera ist jedoch von September/Oktober bis März/April. Zu dieser Zeit gibt es weniger Badegäste, Boote und Besucher. Daher stehen dir neben mehr und besserem Wind auch mehr die Strände zum Windsurfen und Kitesurfen zur Verfügung.

Windsurfing Schulen auf Formentera

Formentera ist ein guter Ort, um diesen Wassersport par excellence auszuüben, da es eine ganz besondere Geografie hat. Der Wellengang und der Wind machen diesen Sport zum Vergnügen, egal ob du Anfänger oder Profi bist.

Es gibt drei Orte, an denen du diesen aufregenden Sport erleben kannst.

Wet4Fun Sportzentrum

Hier gibt es beispielsweise das Sportzentrum Wet4Fun, das direkt am Strand in Es Pujols liegt. Hier findest du verschiedene Kurse für Kinder und Erwachsene.

Es werden verschiedene Windsurfing-Kurse angeboten, darunter ein Kurs für Kinder, der acht Stunden an drei Tagen von Montag bis Mittwoch umfasst, und ein sechsstündiger Kurs am Wochenende.

Es ist erwähnenswert, dass du über das Sportzentrum auch verschiedene Ausrüstungen ausleihen kannst, egal, ob du dich für einen der Kurse anmelden willst oder dich traust, diesen wunderbaren Sport auf eigene Faust zu betreiben.

Du kannst Neoprenanzüge, Schwimmwesten, das Brett und das Segel für zwei Stunden, vier Stunden oder einen ganzen Tag mieten. Der Preis beginnt ab 50 Euro.

Nautisches Zentrum Formentera

Nicht zu vergessen ist das berühmte Nautikzentrum von Formentera, das sich im ersten Stadtzentrum befindet, auf das du stößt, sobald du einen Fuß auf die Insel Formentera setzt: La Savina.

Das Wassersportzentrum ermöglicht dir, Sportgeräte sowohl für leichten Wind als auch für extremere Bedingungen zu mieten.

Du kannst auch Ausflüge zu all den schönen Stränden im Norden der Insel machen.

Du kannst nicht nur deinen Lieblingssport betreiben, sondern auch die Atmosphäre, die Menschen und das herrliche Klima genießen: Du wirst deinen Urlaub an einem Traumort verbringen.

Playa de Levante, Formentera
Der Strand von Levante bietet sehr konstante Winde und ist daher ein beliebter Ort für Wind- und Kitesurfer.