Strand Levante, Formentera

Kurzinfo:

Schnelle Informationen über diesen Strand:

  • Länge: 2.000m
  • Breite: 20m
  • Ausrichtung: Ost
  • Typ: Dünen
  • Freikörperkultur: Häufig
  • Posidonia: Ja, zurückgezogen
  • Besucherandrang: Hoch

Verfügbare Dienstleistungen:

  • SOS-Posten
  • Hängemattenverleih
  • Sonnenschirmverleih

Strandbars und Restaurants an diesem Strand:

  • Chiringuito Tanga
  • Restaurant Es Ministre
  • Vapor Manolito Restaurant

Standort

Levante Strand

Der Strand von Levante ist der größte ununterbrochene Strand auf Formentera. Er ist auch einer der wenigen Strände auf Formentera, der nach Osten ausgerichtet ist.

Zusammen mit dem Strand Illetas ist er einer der meistbesuchten und leider auch überlaufensten Strände auf Formentera.

Beschreibung des Strandes von Levante

Der Strand von Levante liegt im Osten, auf der gegenüberliegenden Seite der Halbinsel und dem Strand von Illetas. Er ist in der Regel viel weniger überlaufen als seine Nachbarn auf der anderen Seite der Dünen und eignet sich perfekt für alle, die Menschenmassen hassen und das Spektakel lieber der Ruhe opfern.

Im Gegensatz zu den Stränden auf der Westseite von Illetas ist der Strand von Levante komplett zum Meer hin offen, ohne Inseln oder Riffe, die ihn schützen. Diese Öffnung bewirkt, dass die Tiefe schneller zunimmt, sobald du das Wasser betrittst. Je tiefer das Wasser wird, desto mehr wird die türkisblaue Farbe des Wassers durch ein weniger farbenfrohes Dunkelblau ersetzt. Da er tiefer ist, ist das Wasser kabbeliger als an den Stränden von Ses Xalanes oder Illetas, wo die Wasseroberfläche praktisch ruhig ist.

Außerdem weht der Wind auf dieser Seite der Landenge von Illetas viel häufiger als auf der Westseite, wodurch der Wellengang noch stärker wird. Manchmal machen Wind und Wellen das Schwimmen unangenehm, aber nicht unbedingt gefährlich, vor allem für ältere Menschen, kleine Kinder und Schwimmer, die nicht so flink im Wasser sind. Dennoch sollte man natürlich IMMER vorsichtig im Wasser unterwegs sein.

Langer, voller aber nicht überfüllter Strand

Levante ist der längste Strand auf ganz Formentera: Er erstreckt sich ununterbrochen über etwa 2 Kilometer. Auch wenn er mit seinen spektakulären Farben nicht mit anderen bekannteren Stränden auf Formentera mithalten kann, so machen ihn seine geringere Besucherzahl, seine deutlich dünenartige Landschaft, seine große Länge und Breite zur perfekten Option, wenn die benachbarten Strände auf der Westseite des Naturparks Illetas überfüllt sind.

Levante ist wie die typischen Dünenstrände des Atlantiks, aber natürlich in einem viel kleineren Maßstab: offen zum Meer, breit und mit häufigen Wellen.

Im Norden erreicht der Levante-Strand den sogenannten Racó de Ses Ampolles, auf der Ostseite des Restaurants es Ministre. Dieser Teil des Strandes ist mit dem nördlichen Teil der Platja de Illetas verbunden. Von dort geht es fast 2 Kilometer nach Süden hinunter zum Escull des Pou de Llevant, in der Nähe des Strandes von Sa Roqueta, der als näher an Es Pujols angesehen wird. Vor Sa Roqueta, in der Gegend von Chiringuito Manolito, gibt es drei kleine Buchten von ein paar Dutzend Metern Länge, in denen das Wasser normalerweise ruhiger ist und etwas mehr Privatsphäre bietet.

Herkunft des Namens

Der Levante-Strand heißt so, weil er nach Osten zeigt, in östlicher Richtung auf der Windrose.

Der Name „levante“ kommt von „levante“, d.h. wo die Sonne aufgeht: im Osten.

Der Wind, der aus dem Osten weht, wird daher Levante-Wind genannt.

Besucherauslastung

Die Auslastung dieses Strandes ist mittel bis gering. Da er sehr weitläufig ist, ist es nicht möglich, einen Belegungsgrad für den gesamten Strand festzulegen, da er von Gebiet zu Gebiet variiert. Die Leute stehen oft in der Nähe der Zugangswege oder Restaurants, weil sie nicht mehrere hundert Meter über den Sand laufen wollen. Diejenigen, die ein wenig mehr Einsamkeit und/oder Intimität bevorzugen, suchen sich Ecken, die etwas weiter von Menschengruppen entfernt sind. Was auch immer der Fall ist, du wirst sicher deine Ecke am Strand von Levante finden.

Zugang

Aufgrund seiner großen Ausdehnung (etwa 2 Kilometer) kann der Strand von Levante von mehreren Orten aus erreicht werden.

Zugang von Norden

Den Strand erreichst du vom letzten Parkplatz (nur für Motorroller) in der Gegend von Illetas. Der Parkplatz befindet sich am Ende des Naturparks, vor dem Restaurant Es Ministre.

Zugang zum Zentrum

Die Playa de Levante ist auch von verschiedenen Bereichen und Parkplätzen in der Gegend von Illetas aus zu erreichen: direkt von der Strandbar Tanga Beach und in 10 Minuten zu Fuß – über die Holzstege, wenn du auf den Parkplätzen Juan y Andrea, El Pirata oder dem kleinen Motorradparkplatz zwischen den beiden parkst.

Zugang zum Süden

Um den südlichen Teil von Levante zu erreichen, können wir direkt am Kiosko Vapor Manolito parken, da wir dann direkt vor dem Strand sind. Diese Zufahrt erfolgt jedoch nicht über den Haupteingang von Illetas, sondern wir müssen über die Hauptstraße PM-820-2 im Bereich La Roqueta/Hotel Lago Playa einfahren. Halte Ausschau nach der Wegbeschreibung zum Kiosko Manolito und das GPS wird dich leicht leiten.

Eine Bewertung über diesen Ort hinzufügen

Alle Felder sind erforderlich

Bewertungen von anderen Nutzern

Es gibt noch keine Bewertungen. Schreibe selbst die erste Bewertung!

Zuletzt zum Verzeichnis hinzugefügte Orte

Unterkunft in Sant Ferran mit Schwimmbad und vielen Stränden in der Nähe.
Hotel mit einfachem Komfort und einfachem Zugang zu den Dienstleistungen von Sant Ferran.
Unterkunft mit 26 Zimmern und einem italienischen Restaurant mit Blick aufs Meer.
Unterkunftskomplex auf einer Klippe mit wunderschöner Aussicht in der Nähe von Es Pujols