Sa Guardiola-Turm

Wehrturm in Espalmador
Añadir a Favoritos Eliminar de Favoritos
Turm Sa Guardiola, Insel Espalmador, Formentera

Localización

📌 Insel Espalmador, Formentera

Der Turm Sa Guardiola ist der erste der fünf Verteidigungstürme, die im 18. Jahrhundert auf Formentera gebaut wurden, um die Insel vor Banditenüberfällen zu schützen. Ziel war es, den Grundstein für eine endgültige Wiederbesiedlung der Insel zu legen.

Turm Sa Guardiola, Espalmador

Als erster der fünf Türme, die im 18. Jahrhundert auf Formentera gebaut wurden, weist er einige Besonderheiten auf, die ihn von den anderen unterscheiden.

Der Turm Sa Guardiola sollte die Durchfahrt feindlicher Schiffe zwischen Ibiza und Formentera verhindern, indem er mit dem Turm Ses Portes auf der Insel Ibiza ein Kreuzfeuer auslöste.

Der Turm von Sa Guardiola ist der, den du vom Boot aus siehst, das dich von Ibiza nach Formentera bringt.

Geschichte des Turms von Sa Guardiola

Wie wir bereits erwähnt haben, war der Turm Sa Guardiola der erste der fünf Verteidigungstürme, die auf Formentera gebaut wurden. Es gibt jedoch Spuren anderer Verteidigungssysteme auf Espalmador, wie zum Beispiel den Turm auf der Insel Porcs (der heute verschwunden ist, von dem es aber schriftliche Aufzeichnungen gibt).

Der Turm von Sa Guardiola war 1750 bereits fertiggestellt und mit Kanonen bestückt .

Von Anfang an hatte dieser Turm reguläres Dienstpersonal, das ihm von der balearischen Regierung zugewiesen wurde. Sie war bis 1867 in Betrieb und hatte zwei Stierkämpfer, die an diesem Ort Dienst taten: Marià Roig Yern und Josep Guasch Marí.

Er wurde 1949 zum Kulturgut erklärt und 1993 restauriert.

So erreichst du den Sa Guardiola Tower

Um den Turm von Sa Guardiola zu erreichen, brauchst du ein Boot, das dich zur Insel Espalmador bringt, und einen mindestens 20-minütigen Fußmarsch. Denke daran, dass es in Espalmador zwei Privathäuser gibt, die du nicht betreten kannst, wenn du den Turm besuchen willst.

Andere Türme auf Formentera

Die anderen vier Verteidigungstürme von Formentera sind:

Añade una reseña sobre este lugar

Todos los campos son obligatorios

Últimos lugares añadidos al directorio

Área:

Lokale Polizeikräfte auf Formentera

Área:

Staatliche Polizeikräfte auf Formentera

Área:

Bürgerbüro von Formentera